ELVN Messenger – Das musst du wissen!

ELVN Messenger
ELVN Messenger

Der ELVN Messenger ist eine Weltneuheit in Sachen Messenger-Dienste, Soziales Netzwerk und Krypto-Nutzbarkeit. Was den ELVN Messenger so besonders macht, und wie du ihn für dich nutzen kannst erfährst du in diesem Artikel.

Die App ist aktuell in einer Beta-Version erhältlich. Du erfährst hier jedoch schon Details über die zukünftigen Features.

ELVN Messenger – Das musst du wissen!

Mit Sicherheit kennst du bereits die klassischen Messenger-Dienste wie Whatsapp, Telegram, Threema oder den Facebook Messenger. Sie sind einfach zu bedienen, sehen alle ähnlich aus, aber haben bei näherer Betrachtung große Unterschiede. Während bei Whatsapp und Facebook die Datenschutz-Problematik öffentlich diskutiert wird, sind Telegram oder Threema im kommen, weil sie durch die Verschlüsselung eine höhere Privatsphäre bieten.

In diesen Markt der stetigen Weiterentwicklung kommt nun ein neuer Spieler mit einzigartigen Konzepten. Der ELVN Messenger. Wie am Logo erkennbar ist leitet sich das Kürzel von ELEVEN ab und wird auch so ausgesprochen. Erhältlich ist der Messenger im Google Playstore sowie im Appstore.

Was ist der ELVN Messenger?

Der ELVN Messenger ist der erste verschlüsselte Messaging Dienst, welcher für Gruppen-Anrufe und Videokonferenzen geeignet ist. Ein integriertes Krypto-Wallet ermöglicht das speichern und versenden von Krypto-Coins, ohne dabei den privaten Schlüssel preiszugeben. Für die Nutzung von ELVN erhält der Nutzer eine Vergütung in Form von ‚Platincoin‘, welche für bare Münze umgetauscht werden können. Auch für das Einladen neuer Nutzer erhältst du eine Vergütung in Form von Platincoins.

Die Funktionen vom ELVN Messenger im Überblick

Ähnlich wie bei Facebook ist der ELVN Messenger Teil eines sozialen Netzwerks. Du kannst also Chatten, Posten, Freunde Adden und Liken wie du es gewohnt bist. Durch spezielle Algorithmen ist ELVN sehr effizient beim Versenden von Dateien und Bildern. Auch die Telefonie und Video-Telefonie punktet mit einer sehr guten Übertragungsqualität. Anders als in anderen Messenger kam es in den bisherigen Tests zu deutlich weniger Verzögerungen bei der Sprachübertragung.

Gruppentelefonie mit Video-Funktion

Auf diesem Vorteil fußt eine weitere und für Messenger einmalige Funktion: Die Gruppentelefonie inklusive Video-Funktion. So kannst du Meetings, Präsentationen und Gespräche mit deinen Liebsten nun völlig problemlos und verschlüsselt am Smartphone erledigen.

Lass dich für die Nutzung bezahlen

Wer große soziale Netzwerke oder Messenger nutzt der weiß: Diese Unternehmen verdienen ein Vermögen, während du deine Daten Preis gibst. ELVN gibt keinerlei Daten an Dritte weiter und vergütet dich obendrein für die Nutzung dieses Netzwerkes. So kannst du Geld mit dem verdienen, was du ohnehin jeden Tag tust.

Je aktiver du in dem Netzwerk teilnimmst, umso höher fällt deine Prämie für die Aktivität aus. Hierbei zählt Qualität statt Quantität. Niemand wird dich dafür bezahlen, dass du eine Kopie der Bibel mit deinem Nachbarn hin und her sendet. Statt dessen erhältst du Pauschalen für z.B. die tägliche Nutzung, das Einladen von Freunden, oder das Erstellen von sinnvollen Inhalten mit welchen die Community viel interagiert (Likes und Co). Genaueres über die Vergütung teile ich dir hier mit, sobald die Beta-Phase abgeschlossen ist.

Bezahlt wirst du mit Platincoins, einem Krypto-Coin, welche du an den Krypto-Börsen jederzeit zu Geld machen kannst.

Vorinstalliert: Wallets für Kryptowährungen

Viele Menschen zögern sich mit Bitcoin und Co. auseinanderzusetzen, weil das Thema zu kompliziert erscheint. Die sichere Lagerung der Coins ist ein wichtiges Kern-Thema der Branche.

Die Lagerung auf Exchanges ist riskant, weil diese gehackt werden können. Online-Drittanbieter erhalten deinen Private-Key und haben damit faktisch die Macht über deine Coins.

Hardware Wallets und Paper-Wallets geben eine hohe Sicherheit, sind aber für den täglichen Gebrauch ungeeignet.

Die Schöpfer von ELVN haben all diese Problemstellungen berücksichtigt und hierfür eine Lösung für den täglichen Gebrauch gefunden:

Dein Smartphone wird zum Hardwallet, auf dem du die Coins für den täglichen Gebrauch speicherst. Die Wallets für alle großen Coins sind bereits vorinstalliert und können mit einem Knopfdruck erstellt werden. Dabei wird der Private-Key ausschließlich auf deinem Smartphone generiert und nicht übermittelt (auch nicht an die Macher von ELVN).

So wird es selbst für absolute Laien möglich, Coins so einfach zu versenden wie eine SMS zu verschicken und zu empfangen. Gleichzeitig hast du die höchstmögliche Sicherheit für deine Coins im täglichen Gebrauch.

Selbstverständlich solltest du größere Coin-Beträge stets in sichere Wallet-Varianten verschieben, da dein Smartphone auch verloren gehen oder gehackt werden kann. Gehe daher mit ELVN am besten so um, wie du auch deinen Geldbeutel behandelst. Du würdest ja auch nicht deine ganzen Ersparnisse mit dir herumtragen, oder?

Vorbereitet: Schnittstellen für die Exchange 2.0

Im Platincoin-Ökosystem ist ein neues Projekt für Ende 2018 geplant: Die Exchange 2.0 . Diese wird ein Handelsplatz für Kryptowährungen, ein Trading Tool und vieles mehr werden. Du kannst mithilfe der Exchange mit Kryptowährungen bezahlen, und der Händler erhält Euro, Dollar, oder was auch immer er sich wünscht. Stelle es dir wie ein Paypal für Kryptowährungen vor.

Alles, was du in dieser Exchange 2.0 tust, jede Rechnung von getätigten Einkäufen und auch jeden Trade kannst du mit dem ELVN-Messenger zentral verwalten. Damit hast du jederzeit die maximale Kontrolle und die ganze Krypto-Welt in deiner Tasche.

 

Mehr Informationen über den ELVN Messenger findest du auf der Unternehmenswebseite.

Was sind deine Erfahrungen mit dem ELVN Messenger? Teile es uns in einem Kommentar mit!

Über Kevin 73 Artikel
Kevin Stephan begann bereits mit 16 Jahren, sich mit den Themen Selbstständigkeit und Online Marketing auseinander zu setzen. Schon während seines Studiums der Biologie begann er, sich nebenberuflich im Vertrieb weiterzubilden. Durch diese umfangreiche Erfahrung konnte er schon mit 22 Jahren sein engagiertes Ziel erreichen: Menschen das notwendige Werkzeug an die Hand geben, damit sie sich ein Hauptberufliches Einkommen im Network Marketing erarbeiten können und sie so näher zur finanziellen Freiheit führen. Hierbei sind ihm Teamarbeit und ein nachhaltiger Support seines Teams ein Herzensanliegen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*