MLM funktioniert nicht!

Mlm funktioniert nicht ohne die richtige Einstellung

MLM funktioniert nicht!

Viele Neueinsteiger im Network Marketing haben keine Vorstellung davon, was neu gewonnene Partner im Schnitt leisten. Häufig ist die Frustration groß, wenn die ersten ein oder zwei Partner sich nicht duplizieren, sodass viele das Network aufgeben und meinen: MLM funktioniert nicht.

Die Geschichte mit den Schiffen

Der Autor Don Faila, selbst ein erfolgreicher Networker nutzt in seinem Buch „Die 45 Sekunden Präsentation“ ein wunderbares Bild um eine Vorstellung zu vermitteln, wie die Partner im Network Marketing arbeiten.

Er beschreibt, wie jeder Partner wie ein Schiff ist, welches du auf eine Expedition schickst.
Expeditionen sind immer eine Sache des Glücks, und so kommen einige Schiffe leer zurück. Diese kannst du mit Fug und Recht als Verlust verbuchen.
Einige Schiffe kommen jedoch mit einer Ladung voll Silber zurück.
Das sind die Partner, die arbeiten und Leistung erbringen. Wo Silber ist, wird vielleicht auch Gold sein. Daher lohnt es sich, in diese Partner Zeit und Arbeit zu investieren.
Ganz selten kommt ein Schiff auch auf Anhieb gefüllt mit Gold und Diamanten zurück.
Wenn du solch einen Partner findest, der auf Anhieb genau so engagiert arbeitet wie du, dann kannst du dich glücklich schätzen.
Einige wenige solcher Goldschiffe, also Partner die deine Arbeit duplizieren reichen aus, um im Network marketing wirklich erfolgreich zu werden. Die meisten Provisionspläne sind sogar darauf ausgelegt, dass du 5 dieser Goldschiffe gewinnst.

Konzentrier dich auf die Gold und Silberschiffe!

Der Regelfall ist , dass du dich langfristig darauf konzentrierst, aus den Silberschiffen langsam aber stetig Goldschiffe zu machen.

Die Erfahrung im Online Marketing hat gezeigt, dass ei er von  20 Partnern solch ein Silbernes Schiff ist und die automatische Schulung annimmt und nutzt.
Von diesen Silbernen Schiffen brauchst du abermals rund 20, bis ein goldenes in den Hafen läuft.

Banner Kevin Stephan - MLM Online Ebook

Das Schöne am online Marketing ist, dass du dir keine Gedanken über immer neue Partner machen musst.
Dein vollautomatisches System arbeitet und bringt dir immer neue Partner. Anders als im klassischen Vertrieb ist es Online kein Problem, 5,10 oder 20 Partner im Monat zu gewinnen.
So kannst du getrost darauf vertrauen, dass auch mal ein Guter dabei sein wird.
Tatsächlich wird es mit der Zeit eher so, dass du bewusst die Partner Gewinnung ab einem bestimmten Niveau zurückstellen kannst. Die Betreuung der bestehenden, motivierten Partner über die Basisschulung hinaus kann einiges an Zeit kosten.
Ich selbst habe beispielsweise in meiner Anfangszeit fast täglich an meinen Sponsor geschrieben, mit ihm telefoniert und ihn mit Fragen gelöchert.

Wer startet, ist in der Pflicht sich zu informieren!

Statt von solchen Partnern genervt zu sein, solltest du dich über jeden Anruf freuen. Denn genau diese Partner sind es, die nicht nur ein kurzes Strohfeuer zünden, sondern langfristig mit dir arbeiten werden und dich bestmöglich duplizieren.

Das ist auch einer der Gründe, weshalb ich kein Freund von kostenpflichtigen Starterpaketen bin. Wenn jemand auf deinen Rat hin ein Geschäft mit einer Investition beginnt, erwartet er auch dass du dafür sorgst, dass sich die Investition rentiert

Sagst du diesem Partner dann  dass er selbst für seinen Erfolg verantwortlich ist als Unternehmer, macht sich schnell die Unmut breit.

Die Investitionen die meine Partner tätigen gehen direkt ins Online Marketing. In ein fuktionierendes, erprobtes System.

Daher spare ich mir die undankbare Aufgabe, unzufriedene Partner zu besänftigen und arbeite nur mit denen zusammen, die sich Erfolg wünschen und mich Kontaktieren. Denn im Mlm hat jeder Partner eine Holschuld, kein Sponsor eine Bringschuld.

Überlege  einmal ehrlich für dich, mit welchen Menschen du zusammenarbeiten möchtest. Und dann TU alles dafür, dass du alles so einrichtest und optimierst, dass deine Partner bereits automatisch geschult sind und mit ihren Detailfragen an dich herantreten. Denn MLM funktioniert nicht… ohne gutes SYSTEM!

Wenn du „Die 45 Sekunden Präsentation“ noch nicht gelesen hast, bestelle es dir am besten jetzt gleich! Es ist eines der MUST READ Bücher fürs Network Marketing und kann dir obendrein noch richtig Arbeit abnehmen!

Wen wünscht du dir in deinem Team? Und welche Erfahrungen hast du mit Silber und Goldschiffen in deinem Team gemacht? Und wie oft hörst du, MLM funktioniert nicht? Erzähl es mir in einem Kommentar!

Über Kevin 76 Artikel
Kevin Stephan begann bereits mit 16 Jahren, sich mit den Themen Selbstständigkeit und Online Marketing auseinander zu setzen. Schon während seines Studiums der Biologie begann er, sich nebenberuflich im Vertrieb weiterzubilden. Durch diese umfangreiche Erfahrung konnte er schon mit 22 Jahren sein engagiertes Ziel erreichen: Menschen das notwendige Werkzeug an die Hand geben, damit sie sich ein Hauptberufliches Einkommen im Network Marketing erarbeiten können und sie so näher zur finanziellen Freiheit führen. Hierbei sind ihm Teamarbeit und ein nachhaltiger Support seines Teams ein Herzensanliegen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*