Email Marketing- Wovor habt ihr Angst?

Email Marketing kann dein Geschäft beflügeln

Email Marketing- Wovor habt ihr Angst?

Ich bin gestern über Pinterest auf eine interessante Abbildung zum Thema Affiliate Marketing gestossen. Wie in der Abbildung zu sehen ist, nutzen nur 40% aller Affiliates Email Marketing. Woran liegt das?

Um der Sache weiter auf den Grund zu gehen habe ich stichprobenweise bei 30 Affiliates nachgefragt und kam zu einigen interessanten Daten:

12 von 30 Befragten nutzten bereits Email Marketing.

9 dieser 12 gehörten zu den 10 Befragten, die das höchste monatliche Einkommen (über 470€) über Affiliate Marketing erwirtschaften.

Die anderen 18 erklärten ihren Verzicht auf das Email Marketing wie folgt:

9 der Befragten waren nicht bereit, Geld für das Email Marketing auszugeben, da sie dem Tool nicht zutrauen, das investierte Geld zu erwirtschaften. (Anmerkung: manuell Newsletter versenden ist kostenlos, wurde jedoch auch nicht genutzt.)

5 der Befragten kannten die Materie vom Email Marketing nur oberflächlich und meinten, es wäre zu kompliziert oder aufwändig.

4 der Befragten haben sich bisher nicht mit Email Marketing auseinandergesetzt.

An dieser Stelle möchte ich allen Kollegen, die teilgenommen haben herzlich für ihre Antworten danken.

Was schließen wir daraus?

Im Großen und Ganzen ist Email Marketing bei vielen noch ein unbekannter oder unterschätzter Faktor. Sei es die Angst vor technischen Anforderungen oder vor hohen Kosten- eine kurze Recherche kann häufig Abhilfe verschaffen.

Ein sehr wichtiger Punkt im für und wieder des Email Marketings ist die Frage, ob sich die monatlichen Kosten von z.B. 15€ denn rentieren können.

Fakt ist, dass aus psychologischer Sicht ein Kunde mindestens 7 Mal deine Seite aufrufen muss, um genug Vertrauen für einen Kauf aufzubauen oder deiner Empfehlung zu folgen.

Wenn du hervorragende und relevante Inhalte zu deinem Thema schreibst und bei Google gut rankst, mag es dir leicht fallen, einige Stammleser aufzubauen die so häufig vorbeischauen. Ist das Ranking allerdings noch nicht das beste, oder kommen die Leser sporadisch über soziale Netzwerke, so ist es ein sehr interessanter Ansatz, diese Leser auch an die Seite zu binden und via Email immer wieder auf die Seite zurück zu holen.

Es ist gar nicht schwer

Gerade im Zusammenhang mit einem guten Lead-Magneten, also einem gratis Geschenk für Newsletter-Abonnenten ist es ein leichtes, einen großen Anteil der Einmaligen Besucher in deine Kontaktliste aufzunehmen und so für Neuigkeiten oder neue Produkte verfügbar zu halten.

Ich verspreche nicht, dass sich die 15€ im ersten Monat sofort auszahlen, aber auf Dauer wird eine Kontaktliste deutlich mehr als 15€ im Monat an Mehrverdienst einbringen. Es fängt ja schon bei deinen bestehenden Kunden an! Stell dir vor, du hast ein neues Produkt im Sortiment, welches genau zu deinen bisherigen Kunden passt.

Du hast aber mit dem alten Produkt schon das ursprüngliche Problem deines Kunden gelöst, sodass dieser keine Ambitionen mehr hat, in diesem Thema zu recherchieren und deine Seite zu besuchen.

Präsentiere deine Produktneuheiten

Mithilfe einer Email-Liste kannst du ganz einfach eine Email versenden und dein neues Produkt präsentieren. Stell dir vor, wie es wäre wenn du 300 Email-Kontakte hast, die sich alle für deine Nische interessieren. Wie einfach wäre es mit einem tollen, passenden Produkt 15€, also 5 cent pro Person zu verdienen?

Im Online Marketing gilt schon lange das Motto: Das Geld liegt in der Liste.

Nutze dieses Wissen für dich und fange noch heute damit an, eine Email-Liste zu erstellen!

Ein weiteres Argument ist die Komplexität oder technische Schwierigkeit, einen Autoresponder zu bedienen.

Ehrlich gesagt ist mir dieses Argument vollkommen unverständlich. Du kannst diesen Artikel lesen. Und dass du dies tust zeigt mir, dass du höchstwahrscheinlich auch einen eigenen Blog schreiben kannst.
Ist ein Autoresponder einmal bezahlt ist es nicht schwerer diesen zu bedienen: Einloggen, Neue Email erstellen, absenden (oder Sendedatum festlegen).

Jeder kann Email-Marketing für sich nutzen. Ich kenn sogar Menschen, die ausschließlich offline im Vertrieb arbeiten, und trotzdem das Email-Marketing zur Kundenbindung nutzen.

Wenn du dich jetzt fragst, welchen Autoresponder du für dein erfolgreiches Email Marketing nutzen sollst, dann empfehle ich dir Goolux24. Ich selbst nutze dieses Tool und gehe in diesem Artikel genauer darauf ein, weshalb ich von anderen Anbietern hierher gewechselt bin.

Wie sieht das bei dir aus? Bist du ein aktiver Affiliate? Nutzt du Email Marketing für dein Business? Teile es mir in einem Kommentar mit.

*** Du willst lebenslang Provisionen auf alle Käufe deiner Affiliate-Kunden bekommen? Dann lerne, wie du Network Marketing für deinen Einkommensaufbau nutzen kannst, ohne deine Strategie groß zu verändern!***

Über Kevin 87 Artikel
Kevin Stephan begann bereits mit 16 Jahren, sich mit den Themen Selbstständigkeit und Online Marketing auseinander zu setzen. Schon während seines Studiums der Biologie begann er, sich nebenberuflich im Vertrieb weiterzubilden. Durch diese umfangreiche Erfahrung konnte er schon mit 22 Jahren sein engagiertes Ziel erreichen: Menschen das notwendige Werkzeug an die Hand geben, damit sie sich ein Hauptberufliches Einkommen im Network Marketing erarbeiten können und sie so näher zur finanziellen Freiheit führen. Hierbei sind ihm Teamarbeit und ein nachhaltiger Support seines Teams ein Herzensanliegen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*